Wie geht es weiter mit der Beitragsentwicklung in der privaten Krankenversicherung?

Ein Reformkonzept zur sanften Anpassung der Versicherungsprämien in der privaten Krankenversicherung wurde dem Bundesgesundheitsministerium von der Deutschen Aktuarvereinigung, die die deutschen Versicherungsmathematiker vertritt, vorgelegt. Damit würde die Beitragsentwicklung der Versicherungsprämien in der privaten Krankenversicherung für die Versicherten sowie für Außenstehende und Medien besser nachvollziehbar werden.

Denn bislang konnten Anbieter aufgrund der starren Regeln beim Anheben von Beiträgen zur privaten Krankenversicherung oft nicht rechtzeitig auf gestiegene Leistungsausgaben reagieren, sondern nur in Intervallen. Daraus resultieren Beitragssprünge wie beispielsweise eine Erhöhung der Versicherungsprämie um 9%, wenn auch allerdings erst nach fünf Jahren, die einen Fehleindruck langfristiger Beitragsentwicklung vermitteln und regelmäßig für schlechte Presse sorgen.

Derzeit ist der Fokus des Bundesgesundheitsministeriums noch auf den gesetzlichen Krankenkassen, doch die Änderungen im Bereich der privaten Krankenversicherungen sind nicht ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen zu Ihrer privaten Krankenversicherung bezüglich Prämien, reduzierten , wenden Sie sich an uns. Wir als unabhängiger Finanzdienstleister beraten Sie gerne.

RegioFinanz. Für Sie vor Ort in Waldkirch.

 

Erfahrungen & Bewertungen zu RegioFinanz