Pflegeversicherung

Das Thema Pflege ist in aller Munde und somit ein Thema, was uns alle betrifft.

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie Sie Ihren persönlichen Pflegeplatz finanzieren?

Hierzu gibt es folgende Möglichkeiten:

  1. Sie können aus eigenem Einkommen oder Ihrer Rente für die Pflegekosten aufkommen.
  2. Sie haben Vermögen in bar, eine Immobilie, Aktien, Autos, Schmuck. Der Freibetrag liegt hier bei 5.000 Euro. Falls Sie verheiratet sind und Ihr Ehepartner noch in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus wohnt, zahlt das Sozialamt einen Vorschuss, doch lässt es sich auf Ihr Wohneigentum eine Sicherungshypothek eintragen. Das Sozialamt kann 30 Jahre im Nachgang die Kosten für die letzten 10 Jahre der Pflegekosten zurückfordern!
  3. Falls Sie Schenkungen gemacht haben, sind diese 10 Jahre nach Schenkung in voller Höhe rückholbar.
  4. Die Angehörigen ersten Grades, sowohl Ehepartner als auch die leiblichen Kinder haften mit dem gesamten Familieneinkommen. Hier liegt der Freibetrag bei 1.800 Euro, beim Schwiegerkind bei 1.440 Euro, pro Enkelkind bei 400 Euro. Sollten die Kinder unter den Selbstbehalten liegen und das Sozialamt einspringen, gilt Gleiches wie oben. Das Sozialamt kann 30 Jahre im Nachgang die Kosten für die letzten 10 Jahre von den Kindern zurückfordern.

Somit ist es durchaus angeraten, sich frühzeitig mit dem Thema Pflegeversicherung zu beschäftigen.

Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Varianten von Pflegeversicherungen: Einmal die Pflege-Rente, die von Lebensversicherern angeboten wird und in der in aller Regel Kapital gebildet wird. Zum anderen gibt es Pflegetagegelder, die von den Krankenversicherern angeboten werden.

Jeder Tarif hat sein eigenes Bedingungswerk und spezielle Leistungskriterien, und je nach individueller Situation sind diese für die Produktauswahl auschlaggebend.

Hochinteressant!

Über Kosten der Pflegeheime können Sie sich hier informieren:

https://www.pflege-navigator.de/

Einen Pflegegradrechner finden Sie hier:

www.pflege.de

Alles rund um die Pflegeversicherung können Sie bei uns erfahren, zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder kommen Sie bei uns vorbei.

RegioFinanz. Wir sind für Sie da vor Ort in Waldkirch.

www.regiofinanz.de