Telematik-Tarife erfreuen sich großer Beliebtheit

In den letzten Jahren hat das Telematik-Prinzip bei deutschen Autofahrern mehr und mehr Zuspruch gefunden. Der Grundsatz ist dabei ganz einfach: Wer sicher und vorausschauend mit dem Auto unterwegs ist, der kann bei seiner KFZ-Prämie sparen. Der Fahrstil wird mit Hilfe einer APP gemessen, die das eigene Fahrverhalten aufzeichnet. Dabei wird insbesondere auf das Brems- und Beschleunigungsverhalten sowie auf eine angepasste Geschwindigkeit geachtet. Diese werden in einem Scorewert bewertet. Dabei gilt: je besser Ihr Score, desto günstiger Ihr Beitrag.

Bislang war dieser Tarif nur für bestimmte Altersklassen wählbar, nun wollen die HUK Coburg sowie die Allianz die Telematik-Tarife für alle Alter zugänglich machen. Bislang waren diese Tarife nur jungen Fahrern vorbehalten.

Idee ist, den Kunden bis zu 30% Rabatt auf den Beitrag zu gewähren, die Allianz lockt sogar noch mit einem Startbonus von 10%.

Andere Anbieter werben mit bis zu 40% Nachlass, theoretisch. Denn in der Tat kann wohl kaum ein Fahrer alles Kriterien für den vollen Rabatt erfüllen. Wie viele Fahrer es inzwischen in Telematik-Tarifen sind und wie viel im Durchschnitt eingespart wird, verraten die Versicherer, die Telematik anbieten, nicht. Man munkelt, dass nur wenige Telematik-Policen zu mehr als 100 € Einsparungen im Jahr führen.

Grundsätzlich scheint es jedenfalls, dass die Bundesbürger bereit dazu scheinen, Daten über ihr Fahrverhalten freizugeben, um im Gegenzug für Kostenvorteile zu erzielen. Laut Umfragen lehnt nur jeder Dritte dies ab. Tatsächlich ist für ca. 50% der Befragten die Höhe der Nachlässe auf die KFZ-Prämie entscheidend für ihre Bereitschaft zur Fahrstil-Transparenz.

Falls Sie jetzt zu Jahresende in Erwägung ziehen, Ihre KFZ-Versicherung zu wechseln, vielleicht sogar einen Telematik-Tarif ausprobieren zu wollen, wenden Sie sich an uns! Seit einem Jahr arbeiten wir mit KFZ-Experten zusammen, die für Sie DIE Angebote mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis für 2020 finden. Kontakt telefonisch unter 07681-476 99 29 oder per Email an kfz@regiofinanz.de. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. RegioFinanz, für Sie vor Ort in Waldkirch bei Freiburg.

Erfahrungen & Bewertungen zu RegioFinanz