Private Altersvorsorge – mit nur 500 Euro monatlich zur Million bei Rentenbeginn

Stetig steigt die Zahl der Millionäre in Deutschland. Tatsächlich muss man dazu kein Großverdiener sein, sondern nur früh genug anfangen, eine private Altersvorsorge zu bedienen, um zum Renteneintritt die magische Summe auf dem Konto zu haben. Der Zinseszinseffekt sorgt für exponentielles Wachstum des Ersparten.

Schließt man beispielsweise schon mit 20 Jahren einen Sparvertrag ab und legt dabei das Geld in Aktien an, kann die Million bis zum Rentenalter bereits mit einer monatlichen Sparrate von 514 Euro erreicht werden. Vorausgesetzt ist dazu eine durchschnittliche jährliche Rendite von 6 %, die es natürlich nur mit Anlagerisiko gibt. Wie die Geschichte jedoch zeigt, ist das bei soliden, breit gestreuten Investments/ Kapitalanlagen überschaubar. So liegt der DAX beispielsweise im Mittel deutlich über 6% Wachstum im Jahr. Er hat bisweilen Verluste, die er nach einiger Zeit aber wieder wettmachen kann. Je älter man wird, desto höher ist der monatliche Sparbeitrag, um bei 6% Wertzuwachs im Jahr im Rentenalter auf die Million zu kommen, bei Einstieg mit 30 Jahren sind es dann schon 878 monatlich.

Wir bei RegioFinanz helfen Ihnen gerne dabei, den richtigen Sparplan, die richtige Kapitalanlage, das richtige Investment zu finden, um auch Sie auf den Weg zum Millionär zu schicken.Gerne sind wir für Sie da, Ihre unabhängigen Finanzexperten vor Ort in Waldkirch. Zögern Sie nicht länger und kontaktieren Sie uns!

Erfahrungen & Bewertungen zu RegioFinanz