Berufsunfähigkeitsversicherung – was tun bei Vorerkrankungen?

Das Thema Berufsunfähigkeit wird in der heutigen Zeit immer wichtiger, da durch unsere Lebensumstände die Ausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen wie Burn Out, Depression u.v.m. stetig zunehmen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört nach der Haftpflichtversicherung damit zu den wichtigsten überhaupt.
Berufsunfähigkeitsversicherer schützen sich zunehmend, indem sie die Annahme von Anträgen bei Vorerkrankungen in den letzten 5 Jahren oder 10 Jahren ablehnen.
Doch gibt es Möglichkeiten, auch bei Vorerkrankung im genannten Zeitraum zur gewünschten Absicherung zu gelangen, beispielsweise über den Arbeitgeber über Sonderaktionen der Versicherer mit vereinfachten Gesundheitsfragen oder nach Berufstand.
Das folgende Video veranschaulicht das schön:

https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/berufsunfaehigkeitsversicherung-richtig-absichern-auch-bei-erhoehten-risiken-100.html?fbclid=IwAR2bR-mBXuOWL3OjSqUUp0_yXth62yNyJGZXU8Y2w4Jg7comZCL54CPGV3o#xtor=CS5-22

Falls Sie bezüglich einer Berufsunfähigkeitsversicherung Beratungsbedarf haben, sind Sie bei uns goldrichtig. Wir als unabhängige Finanzdienstleister stellen für Sie, abgesehen von einem unabhängigen Marktvergleich, die entsprechenden Risikovorabanfragen bei den verschiedenen Versicherern und gemeinsam mit Ihnen finden wir genau den für Sie geeigneten Versicherer. Kontaktieren Sie uns per Mail an info@regiofinanz.de oder telefonisch unter 07681-476 99 22.Oder Sie kommen bei uns vorbei, RegioFinanz, für Sie vor Ort in Waldkirch.

Erfahrungen & Bewertungen zu RegioFinanz