Berufsunfähigkeit richtig versichern – Tipps und Tricks

Je nach Alter und Beruf können die Kosten für eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung sehr hoch sein. Doch ist diese Versicherung sicherlich eine der wichtigsten bezüglich Existenzsicherung, da die staatliche Absicherung unzulänglich ist. Und rund jeder fünfte Erwerbstätige wird vor dem Rentenalter berufsunfähig.

Somit stellt sich die Frage nach dem Weg zur richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung bzw. was gilt es bei einer bestehenden Berufsunfähigkeitsversicherung zu ändern, damit die Prämie bei gleicher Leistung tragbarer wird. Wir als unabhängige Finanzdienstleister haben die Möglichkeit, aus der Vielfalt der Angebote auf dem Versicherungsmarkt das richtige Produkt analog Ihrer Bedürfnisse zu finden.Der Markt hat sich in den letzten Jahren stark verändert, somit sollten schon bestehende Berufsunfähigkeitsversicherungen dringend überprüft werden. So gibt es inzwischen Tarife bis Endalter 65 Jahre, die wenig teurer sind als Alttarife bis Endalter 60 Jahre, und eine Absicherung bis mindestens 65 Jahre bzw. bis 67 Jahre ist unbedingt empfehlenswert.

Wir mit über 20 Jahren Erfahrung im Versicherungsbereich und inzwischen mit Räumlichkeiten in Waldkirch, bieten uns gerne an, einen unverbindlichen Berufsunfähigkeitscheck für Sie vorzunehmen und für Sie das geeignete Produkt oder die geeingete Umstellung der schon bestehenden Versicherung zu finden. Auch wissen wir allerlei Tricks, die Prämie zu senken, beispielsweise durch eine Umstellung der Zahlweise von monatlich auf jährlich.

Grundsätzlich gilt: je früher man eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, desto günstiger, ein Abschluss in jungen Jahren lohnt sich in jedem Fall. Außerdem haben junge Leute meist weniger Vorerkrankungen und kommen daher ohne Ausschlüsse einfacher und mit niedriger Prämie an diese Versicherung.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir sind gerne für Sie da.

Erfahrungen & Bewertungen zu RegioFinanz