Auslandsreisekrankenversicherung – Zahl der Krankenrücktransporte gestiegen

Wie wichtig die Auslandsreisekrankenversicherung ist, zeigt sich daran, dass allein der ADAC im Jahr 2017 6% mehr Krankenrücktransporte hatte als im Vorjahr. Das deutsche Gesundheitssystem mag zwar Schwächen aufweisen, gehört jedoch zu den besten der Welt. Das wird den Patienten schnell bewusst, wenn sie in einem anderen Land erkranken oder einen Unfall erleiden. Ein Krankenrücktransport ist äußerst kostspielig und wird in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Ein fachgerechter Rücktransport von den Kanarischen Inseln kann bis zu 45.000 Euro kosten, aus Fernost werden schon mal weit über 100.000 Euro fällig. Die Notwendigkeit einer guten Krankenzusatzversicherung wird hier deutlich, zumal bisweilen Wohl und Weh entschieden werden, je nachdem, wie schnell man in den deutschen Versorgungsstandard kommt.

Sommerzeit, Reisezeit, wir als unabhängige Versicherungsmakler beraten Sie gerne zu Möglichkeiten der Auslandsreisekrankenversicherung. Kommen Sie bei uns vorbei oder rufen Sie uns an. RegioFinanz, für Sie vor Ort in Waldkirch.

Erfahrungen & Bewertungen zu RegioFinanz